Hört Ihr Leut' ...

So klang jahrhundertelang der Nachtwächter Ruf durch

die engen, winkeligen Gassen und finsteren Straßen der

ehedem kaiserlichen - und später dann markgräflichen Kleinstadt Prichsenstadt. Und der Ruf ertönt wieder: Bei den Rundgängen mit dem Prichsenstädter Nachtwächter! Lassen Sie sich entführen in die Atmosphäre längst vergangener Zeiten nach der Hektik des Tages, in einer zur Ruhe kommenden Stadt.

und lasst Euch sagen ...


Offene Rundgänge Freitags 21 Uhr


ab Ostern bis Heilige Drei Könige außer Weinfestfreitag, 24.12 u. 31.12.


für Einzelgäste-Familien-Kleingruppen.


Treffpunkt: Westtor

Kosten     : 5 € p/P

Dauer      : ca. 1 Std. 15 Min.

Wegstrecke: ca 800 M keine Stufen.

Kinder bis 14 Jahren frei.

Anmeldung nicht erforderlich! 


Gruppenführungen ab 6 Personen

Anmeldung erforderlich!

Gruppenpreise:

Gruppen bis 20 Pers. 40 Euro

Gruppen bis 25 Pers. 45 Euro

Gruppen bis 30 Pers. 50 Euro

Gruppen bis 40 Pers. 60 Euro

Gruppen bis 50 Pers. 70 Euro

Gruppen über 50 Pers. mit zwei Führern, parallel geführt 90 Euro


Gruppenführungen sind ganzjährig und zu jeder Zeit möglich


Treffpunkt: Westtor oder nach Vereinbarung (Busparkplatz)

Dauer      : ca. 1 Std. 15 Min od. nach Vereinbarung

Wegstrecke: ca. 800 M keine Treppenstufen.


Der neu ausgewiesene Busparkplatz befindet sich zwischen Sportplatz und Friedhof. 


Kontakt

 

Nachtwächter Martin Assel

Karl-Ebenauer-Ring 32

97357 Prichsenstadt


Telefon: 09383 / 99 45 95

Mobil  : 0151 70 33 40 47 

E-mail: martin.nachtwaechter@gmx.de